top of page

Der Weg des Lebens - deine Krankheit positiv sehen

Wir sehen meist nur das Negative, fragen uns warum, gerade uns das passiert?

Wir hadern mit unserer Vergangenheit und unserem Schicksal.


Hast du dich schon mal gefragt, welche positiven Veränderungen aufgrund deiner Krankheit passiert sind?


Vielleicht nur ein paar kleine unscheinbare Dinge? Du nimmst dir mehr Zeit für dich? Du ernährst dich gesünder? Du schätzt die kleinen Dinge des Lebens mehr?


Oder auch große Veränderungen? Wie sieht deine individuelle Geschichte aus? Was macht dich besonders und wie hast du dich verändert? Welche Menschen hat es dir näher gebracht? Was hast du gelernt? Was musst du vielleicht noch annehmen, ändern und für dich transformieren?


Jede Erfahrung, jede Krankheit und jedes Schicksal will dir etwas zeigen, dich auf deinen persönlichen Weg bringen und dir helfen, dein wundervolles einzigartiges und besonderes Leben zu leben.


Konzentriere dich auf die positiven Dinge und du wirst sehen, die Krankheit hat auch vieles zum Guten in dir verändert.


Der Weg des Lebens ist nicht immer nur gerade aus mit ungetrübtem Sonnenschein. Manchmal geht es steil hinauf und uns geht die Puste aus. An manchen Tagen geht man den Weg alleine und dann kommt wieder unerwartet eine Wegbegleitung und es geht viel leichter. Der Weg ist immer das Ziel. Deine Krankheit kann ein positiver Abschnitt auf deinem Weg sein.


Gib dir auch die Zeit, die du brauchst und dann mach dich auf deinen neuen positiven und gesunden Weg. Die Krafttankstelle kann dir dabei sicher gut helfen. Schau vorbei auf unserer Homepage www.krafttankstelle.at und vielleicht sehen wir uns schon bei einem der nächsten Termine.








4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page